Pensionszuschuss durch Anlagewohnungen


In Zeiten wie diesen wird Vorsorge zum Muss. Schaffen Sie sich einen lukrativen Pensionszuschuss!
 

Karl Planinsic, Prokurist von Plaka Immobilien, empfiehlt eine Geldanlage in Form einer Vorsorgewohnung. Hierbei handelt es sich um Wohnungen, die zum Teil bereits vermietet sind und gute Renditen bringen. Diese sollten bei solchen Objekten zwischen fünf und sechs Prozent liegen.

In Anbetracht eines Basiszinssatzes von rund 0,125 Prozent und einem durchschnittlich erzielbaren (normalen) Sparzinssatz von ca. 1 – 1,7 Prozent bei Geldinstituten, ist eine solche Anlageform sicher eine Überlegung wert.

Ideal sind Wohnungen mit Größen von 30 m² bis 60 m² Wohnfläche. Somit ist man in der Lage, sich selbst einen lukrativen Pensionszuschuss zu schaffen.

Für Anfragen und Beratung steht Ihnen Prokurist Karl Planinsic jederzeit zur Verfügung.